NEWS

Ziele der Studie

Wichtigstes Ziel der Studie (primäres Ziel) ist der Nachweis der Überlegenheit eines telemedizinischen Therapiemanagementansatzes bei Risikopatienten mit chronischer Herzinsuffizienz (HI) hinsichtlich ungeplanter kardiovaskulärer Hospitalisierungen und Tod im Vergleich zu konventioneller Betreuung bei optimaler leitliniengerechter medikamentöser Therapie in der Einschätzung des betreuenden Arztes in beiden Studienarmen.

Als sekundäres Ziel soll Nachweis der Gleichwertigkeit eines telemedizinischen Therapiemanagementansatzes bei Risikopatienten mit chronischer Herzinsuffizienz im strukturschwachen ländlichen Raum im Vergleich zur Standardbetreuung in der Metropolenregion (z.B. Berlin) erbracht werden.